»Stimulate«

Studierende stimulieren Freiräume im Kapellplatzviertel!

22.04.2018

Bild: UHG

Stadtumbau Ost

Im Stadtumbaugebiet Kapellplatz/Woogsviertel/Ostbahnhof läuft zurzeit ein gemeinsames Projekt zwischen der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt) und dem Stadtplanungsamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Studierende des Fachbereichs Architektur haben hierdurch die Möglichkeit, ihre Vorstellungen zu aktiven öffentlichen Räumen nicht nur als Konzept zu entwickeln, sondern auch umzusetzen. Im Fokus der Arbeiten stehen die Grün- und Freiflächen, deren Nutzung und Gestaltung stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden sollen.

Altstadtwiesen

Vom 7. Bis zum 9. Juni verwandelt sich die Altstadtanlage zu den Altstadtwiesen – einem Experimentierfeld in Sachen aktive Nutzung von Freiräumen durch Sport, Fitness und Erholung.
Präsentiert werden die Ergebnisse des Stadtgestaltung-Seminars Stimulate! am Fachgebiet Urban Health Games, in dem Studierende Konzepte entwickeln um die wenig beachteten Freiräume zwischen Fußgängerbrücke Altstadtring und Jugendstilbad, Woogsplatz und Landgraf-Georg-Strasse zu beleben. Unter der Leitung von Britta Eiermann (osa_office for subversive architecture) wurden im Vorfeld Ideen für die Altstadtwiesen entwickelt, welche Anfang Juni im Realraum umgesetzt und im Rahmen des EU-Forschungsprojektes PREHealth und der Zusammenarbeit der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Fachgebiet Urban Health Games gefördert werden.

Teilnehmende Studierende

Verena Krekel, Katharina Eckert, Manuel Jakob, Stephan Bay, Astrid Weyand, Benjamin Bechtold, Emre Cinar, Lukas Fieger, Daniel Sossou, Katharina Münch, Sebastian Seibert, Louisa Wenkemann, Bastian Nispel und Anjuscha Hellog.

Projektbeteiligte

Prof. Dr.-Ing. Martin Knöll, Dipl.-Ing. Britta Eiermann, M.Sc. Gladys Vasquez, Dipl.-Ing. Marianne Halblaub Miranda

Ansprechpartner Stadt

Dipl.-Ing. Angela Eichenauer

Wann?

7. – 9. Juni 2018, ab 10:00

Wo?

Alte Stadtmauer, Altstadtanlage
Darmstadt

Veranstalter

Forschungsgruppe Urban Health Games

Kontakt

Weitere Informationen

Website PREHealth
osa _office for subversive architecture