Urban Health Games

Unsere Forschungsgruppe steht für innovative Ansätze einer am Menschen orientierten Stadtplanung, mit dem Ziel, die notwendigen Transformationsprozesse hin zu inklusiven und gesundheitsfördernden Städten voranzubringen. Wir erarbeiten empirische Grundlagen für die Stadtgestaltung und entwickeln digitale Werkzeuge, um die Menschen einzubeziehen. Im Zentrum der Lehre steht das Entwerfen von inklusiven und gesundheitsfördernden Lebenswelten. Ziel ist es, angehende Architekten und Stadtplanerinnen in der Wahrnehmung für vielfältig nutzbare, barrierefrei zugängliche und klimaangepasste Stadträume zu sensibilisieren und deren Fähigkeiten zu fördern diese im Rahmen einer nachhaltigen Stadtentwicklung (SDGs) in die Praxis umzusetzen.

Aktuell