Verkehrsberuhigung Frankfurt Mainkai

Forschungskooperation zwischen der TU Darmstadt / UHG und der Stadt Frankfurt am Main

30.08.2019

Bild: Pahlavi Rao

Von August 2019 bis August 2020 wird die derzeit vierspurige Fahrbahn des nördlichen Mainufers in Frankfurt – zwischen Alte Brücke und Untermain Brücke – für den motorisierten Verkehr gesperrt. Ziel der Forschungskooperation zwischen der TU Darmstadt / UHG und der Stadt Frankfurt am Main ist es, eine Grundlage von Daten und Empfehlungen zu entwickeln, auf deren Basis die Bewegungs- und Aufenthaltsqualitäten für Fußgänger und Radfahrer entlang des Mainufers verbessert werden kann.