Entwurf Bachelor Thesis / Master (15 | 20 CP)

Sommersemester 2021

Perspektivwechsel Höchst!

Bild: Tülay Güneş

Obwohl der Stadtteil Höchst ein Subzentrum für den Westen Frankfurts bildet, wird er oft nur mit einer Industriestadt assoziiert. Höchst ist aber geprägt durch eine dichte, lebendige Innenstadt, seiner Altstadt, vielfältige Kultur- & Kreativansiedlungen und eine vielschichtige Bevölkerungsstruktur, bestehend aus vielen ethnischen Minderheiten, die mehr als 66% der lokalen Bewohner s Im Rahmen des Entwurfs werden vor dem Hintergrund von Migration und des demografischen Wandels der urbanen Stadtgesellschaft in Minorty-Majority-Städten ein städtebaulicher Konzept für die Innenstadt und seine Randbereiche gesucht. Welches Leitbild lässt sich hier entwickeln, das ein divers zugängliches, breit nutzbares, und inklusives urbanes Stadtraum entfaltet und das die kulturellen Potentiale der Innenstadt, der nahen sowie der regionalen Umgebung stärkt? Anhand verschiedener städtebaulicher Erfassungs-Methoden sollen Alltagsräume verschiedener Bevölkerungsgruppen erarbeitet und in Bezug gesetzt werden.

Termine: Mittwochs, 9:00 – 14:30 Uhr
Ort: online, Zoom-Links sind in Moodle hinterlegt
1. Termin: 14. April 2021, 9:00 Uhr
Prüfung: 14. Juli 2021
Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Martin Knöll, a.o. Prof. Dr.-Ing. Sabine Hopp, Dipl.-Ing., M. Arch. Tülay Güneş, Friedrich Gräfling AA Dipl.